Berliner Fahrradschau 2017 – ein Rückblick

04.04.2017

Die Berliner Fahrradschau ist neben Eurobike, VELOBerlin und Wiener Fahrradschau eine der namenhaften internationalen Fahrradmessen. In diesem Jahr fand die BFS vom 03. – 05. März als abschließendes Highlight der „Berlin Bicycle Week“ zum achten Mal statt. Aufgeteilt auf die sechs Bereiche „Ambition“, „E-Mobility“, „Handmade“, „Travel & Tour“, „Velo Culture“ und „Urban Lifestyle“, präsentierten auf ca. 23 000qm sowohl Start-Up’s, als auch namenhafte Global Player innovative Velos, Komponenten und alles rund ums Bike. Aber auch außerhalb der Hallen der Station Berlin stand alles im Zeichen des Zweirads. Das „Battle of the North“, das „RAD RACE“ oder der „Berlin Tweed Day“ sind nur drei der zahlreichen Nebenevents, die in dieser Woche stattfanden. Auch während der „langen Nacht der Bike-Shops“ bot sich allen Bikern und Bike-Interessierten ein umfangreiches Rahmenprogramm.

 

In der Urban Lifestyle-Area, direkt neben unserem Sponsorenpartner „8Bar Bikes“ fand sich schließlich auch der Kappstein Messestand wieder. Auf einer Fläche von ca. 30 qm wurden in diesem Jahr Bikes verschiedenster Hersteller ausgestellt, die die vielseitigen Einsatzzwecke des Kappstein Doppio-Getriebes für den Besucher verdeutlichen sollten. Angefangen vom Lastenrad „Bullitt-Doppio“ über ein Commuter Bike von Ghost, bis hin zu Urban Bikes von Edelschmieden wie Mika Amaro oder auch Urwahn Bikes, befand sich das 2-Gang Planetengetriebe Doppio in nahezu allen Show-Bikes. Zum anderen wurde eine Auswahl an Fixed Gear Komponenten „Made in Gotha“ angeboten. Darunter natürlich Kappsteins Sprocket, das Ruphus und das Elite Kettenblatt, sowie die dazugehörigen Pro Line-Versionen. Ein besonderer Blickfang in der Fixed Gear-Abteilung waren vor allem das aero Schauff Bahnrad von 1980 und das FES B10-5. Die beiden Kultobjekte sorgten nicht zuletzt dafür, dass der Messestand zu jeder Zeit gut gefüllt war.  

 

Rückblickend war die BFS 2017 ein sehr gelungenes Bike Event, an dem wir als Austeller immer wieder gerne teilnehmen. Selten ist es einfacher, einerseits die „Szene“ um sich zu scharen und gleichzeitig mit jungen und etablierten Unternehmen in Kontakt zu treten, ganz zu schweigen von den Partnerschaften und Freundschaften, die im Zuge einer solcher Veranstaltung entstehen.

 

Wir freuen uns auf die BFS 2018!

Team Kappstein

<< zurück

AKTUELLES
NEWS

25.04.17 Kappstein Interview von Velohome

Als wir Ende März zu Besuch auf der Cyclingworld...

04.04.17 Berliner Fahrradschau 2017 – ein Rückblick

Die Berliner Fahrradschau ist neben Eurobike,...

31.03.17 Festka x Nespresso | Kappstein

Kappstein Antrieb im einzigartigen Festka x...

WEBSHOP