8bar Last One Standing

02.10.2015

Vor einiger Zeit informierte uns Stefan Schott, der Kopf hinter 8bar, das er die Idee hat ein Kriterium Rennen auf dem Tempelhofer Feld in Berlin zu veranstalten und fragte ob wir Interesse daran hätten dieses Rennen mit zu unterstützen. Wir hielten das Ganze für eine super Idee, da wir sowieso schon Sponsor vom aktuellen 8bar Team sind und die Meinung vertreten, dass es ohnehin mehr Kriterien im Fixedgear Bereich in Deutschland geben sollte. Also sagten wir natürlich zu.

Das Ganze fand am Samstag dem 26.09.2015 statt und die Fahrer konnten bei bestem Wetter gegeneinander antreten. Unter anderem gingen dabei Teams, wie die Dijon Mustard Crew aus Frankreich, das Mess Pack aus Berlin und natürlich das 8bar Team  neben viele andere guten Fahrern an den Start. Dazu war die Strecke perfekt um richtig Gas geben zu können und so machte es allein schon beim Zusehen mega Spaß. Außerdem war eine echte Legende am Start, die rede ist von James Moore. Der Mann der Fixed Gear nach Berlin brachte. In seinen jungen Jahren war er sogar einer der ersten Fahrrad Kuriere in New York. Es ist immer wieder schön mit den "Jungs" den Tag zu verbringen und das Alter an so einem Tag so gar keine Rolle spielt!

Eine Woche vor dem Event besuchte uns die Spoke im Kappstein Headquarter in Gotha. Zufällig haben wir genau an diesem Tag die Trophäen für das Rennen gefertigt, eine spezielle Edition des 8bar Chainrings. Die Spoke hat in der Endphase der Produktion die Kamera drauf gehalten - das Video seht Ihr unten. 

Jedenfalls gab es für den Sieger eine Reihe satte Preise! DT Swiss sponserte einen Carbon Laufradsatz und von uns bekamen die zwei Sieger das erwähnte Kettenblatt. Die Sonne tat an diesem Tag ihr bestes und trug dazu bei, dass auch viele Spaziergänger sich vom Rennfieber anstecken ließen und die Rennen vom Streckenrand mit verfolgten.

Die Sieger waren am Ende des Tages Félix L´henry und Marion Dziwnik. Dabei konnten alle, sowohl Fahrer, als auch Zuschauer und Veranstalter auf einen gelungenen Tag zurückblicken, was im Nachgang bei der Afterhour in einer nahegelegenen Location gefeiert wurde.

Wir möchten Danke sagen für die tolle Veranstaltung und freuen uns auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein zu können.

<< zurück

AKTUELLES
NEWS

20.06.17 RAD RACE FIXED42 WORLD CHAMPIONCHIPS 2017

Keine Bremsen, keine Gänge, keine Gnade!Bereits...

15.06.17 Sponsoringvertrag mit Olympiasiegerin Kristina Vogel unterzeichnet.

Wir freuen uns sehr verkünden zu dürfen, dass der...

25.04.17 Kappstein Interview von Velohome

Als wir Ende März zu Besuch auf der Cyclingworld...

WEBSHOP